12. Dezember Start des neuen Fahrplans

Am Sonntag, den 12. Dezember 2021, ist es wieder soweit: Unter dem Motto „Schneller zwischen Metropolen, mehr Bahn in der Fläche“ startet der neue Fahrplan 2022. Geschäftsreisende profitieren von einem zusätzlichen, schnellen und nachhaltigen Mobilitätsangebot der Deutschen Bahn.

Und das mit allem, was ein Transfer zum Geschäftstermin heute ausmacht: Die Fahrtzeiten verkürzen sich, und das Klima profitiert durch die Reise mit 100 Prozent Ökostrom im ICE oder im IC/EC mit elektrischem Antrieb.
Klimaschutz kann auch einfach sein.

Mit dem Fahrplan 2022 baut die DB ihr Angebot deutlich aus. Neue Sprinterverbindungen bringen Reisende ab 2022 noch schneller und direkter die Metropolen. Zum Beispiel erreicht man aus Köln Berlin unter 4 Stunden und ist somit 30 Minuten schneller unterwegs, als bisherige Verbindungen in die Bundeshauptstadt. Eine neue Fernverkehrslinie verbindet Münster und Frankfurt. Gleichzeitig schafft die DB mit ihren europäischen Partnerbahnen attraktivere Reisemöglichkeiten ins Ausland. Zwischen München und Zürich kommen die Fahrgäste nochmals 30 Minuten schneller in nur 3,5 Std. an ihr Ziel. Neue Nachtzugverbindungen verbinden 15 deutsche Städte mit dem europäischen Nachtzugnetz.

Die Angebotsausweitungen in der Übersicht:

  • Zahlreiche neue Sprinter machen dem Flugzeug Konkurrenz
    Auf acht der zehn stärksten innerdeutschen Flugstrecken bietet die DB eine schnelle und umweltfreundliche Alternative zum Flugzeug
  • Neue Fernverkehrslinie zwischen Hessen und NRW
    Für Reisende ergeben sich zwischen Dortmund/Münster, Siegen und Frankfurt zahlreiche neue Direktverbindungen.
  • Dank mehr Direktverbindungen schneller ans Ziel
  • Mehr internationale Verbindungen im Europatakt
    zum Beispiel München – Zürich nochmals 30 Minuten schneller, oder umsteigefrei von Frankfurt in die Bodensee-Region

Weitere Detailinformationen entnehmen Sie bitte der Presseinformation.

Stay in the know,
even on the go

Never want to miss a thing?

We'll get you the latest news, trends, insights and BCD news right in your inbox.