Qsuite – eine revolutionäre, neue Business Class

Die Einführung der Qsuite setzt neue Maßstäbe für das  Business Class-Reisen und wurde auf der ITB in 2017 erstmalig vorgestellt. Die individuell anpassbaren privaten Suiten stellen eine Weltneuheit im Premiumsegment dar und übertreffen die Erwartungen globaler Business Class-Passagiere.

Die neue Qsuite bietet das branchenweit erste Doppelbett in einer Business Class. Verstellbare Trennwände und bewegliche TV-Bildschirme in der Mitte von vier Sitzen positioniert, ermöglichen es Kollegen, Freunden oder Familien, einen privaten Bereich zu kreieren. Diese neuen Funktionen bieten ein individuelles Reiseerlebnis, das Passagieren erlaubt, eine Umgebung gemäß ihrer eigenen Bedürfnisse zu erschaffen. Das neue Qsuite-Konzept wurde seit Juni 2017 in die aktuelle Qatar Airways-Flotte für Flüge nach London integriert – weitere Ziele folgen sukzessive.

Qatar Airways feiert 20-jähriges Jubiläum

Qatar Airways feiert dieses Jahr 20-jähriges Jubiläum in der globalen Luftfahrtindustrie. Die Airline hat kürzlich ihren Jahresbericht für das Geschäftsjahr 2017 veröffentlicht, woraus hervor geht, dass die Fluggesellschaft einen Jahresüberschuss von 21,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnet. Die Ergebnisse weisen darüber hinaus eine Umsatzsteigerung für das Geschäftsjahr von 10,4 Prozent auf. Die Jahresergebnisse spiegeln den Erfolg der Expansions- und Wachstumsstrategie Qatar Airways wider, welche die Airline Gruppe über die letzten zwei Jahrzehnte von einer kleinen regionalen Fluggesellschaft zu einer Fünf-Sterne-Airline etabliert hat.
Im aktuell 20. Betriebsjahr verfügt die Airline über eine moderne Flotte von 200 Flugzeugen, die über 150 Urlaubs- und Geschäftsreiseziele auf sechs Kontinenten anfliegen.