Wie Sie das perfekte Hotel finden

Die Hotelbranche folgt dem Beispiel der Airlines und bietet jetzt mehr Buchungsplattformen, flexiblere Preise und Extraleistungen an, die sich in zusätzlichen Kosten niederschlagen können. Wie findet man das beste Hotel zum besten Preis?

Svenja Ullrich weiß, was Geschäftsreisende brauchen. Sie verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Geschäftsreisesektor und ist jetzt bei BCD Travel mitverantwortlich für Hotelprogramme in der EMEA-Region. „Geschäftsreisende wollen sich in erster Linie auf den Zweck Ihrer Reise konzentrieren.“

1. Der Standort ist das A und O

Es fängt mit dem Standort an. Geschäftsreisende wollen nach Möglichkeit in der Nähe ihrer Besprechungsorte übernachten, um den Zeit- und Kostenaufwand für den Lokaltransport gering zu halten und sich keine Sorgen darüber machen zu müssen, wie sie überall pünktlich hinkommen.

2. Kostenbewusstsein

Der nächste wichtige Faktor ist der Preis. Der Hotelsektor verändert sich mit rasanter Geschwindigkeit und wird immer komplexer. So gibt es zahlreiche Plattformen für Hotelbuchungen, auf denen unterschiedliche Preise angeboten werden. Viele Online-Portale folgen dabei ihren eigenen Interessen und zeigen nur die Hotels an, die für sie am profitabelsten sind. Das sind aber nicht unbedingt die besten Optionen für Ihre Kunden. Darüber hinaus ist nicht immer klar, ob Leistungen wie Frühstück und Internetanbindung inbegriffen sind. Ein Vergleich all dieser Faktoren ist sehr zeitaufwendig, daher nehmen wir unseren Kunden dies gern ab. Unser Angebot umfasst kundenseitig verhandelte Preise, BCD-Sondertarife sowie Preise externer Quellen. Wir verfügen über die Ressourcen, die einen effektiven Vergleich all dieser Daten ermöglichen. Auf diese Weise finden wir das beste Hotel, das die Reiserichtlinie des Kunden und die Bedürfnisse des Reisenden erfüllt.

3. Sondertarife

Allen unseren Kunden, ob groß oder klein, kommen unsere BCD-Sondertarife zugute. Für Großunternehmen mit sehr vielen Hotelbuchungen kann es von Vorteil sein, wenn sie ihre eigenen Raten aushandeln. Hotels arbeiten zunehmend mit dynamischer Preisgestaltung auf Grundlage der Verfügbarkeit. So kann ein Preisnachlass eventuell ein Prozentsatz des günstigsten Preises zu dem jeweiligen Zeitpunkt sein.

4. Speisen und Getränke

Ohne Frühstück geht gar nichts. Man will schließlich morgens keine Zeit mit der Suche nach einem Café verschwenden. Es ist auch wichtig, dass das Hotel ein Restaurant hat. Bei manchen Hotels kann man heute auswählen, was man in der Minibar haben möchte, oder um eine Flasche Wasser im Zimmer bitten.

5. Arbeit

Viele Geschäftsreisende möchten die Möglichkeit haben, im Hotel zu arbeiten. Daher muss bei der Auswahl eines Hotels darauf geachtet werden, dass das Zimmer über eine zuverlässige Internet-Anbindung und einen bequemen Schreibtisch verfügt. Einige Hotels haben jetzt Workstations in der Lobby eingerichtet, weil viele Gäste bei der Arbeit lieber unter Menschen sind als allein in ihrem Hotelzimmer.

6. Entwicklungen

Natürlich sind sich die Hotels bewusst, dass sich die Bedürfnisse von Reisenden ändern. Eine gute Entwicklung besteht darin, dass einige Hotels auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden eingehen, die für längere Zeit bleiben, z. B. wenn sie an einem Projekt arbeiten. Diese Gäste können an sozialen Aktivitäten wie Film- oder Grillabenden teilnehmen. Dies fördert zwischenmenschliche Kontakte und bietet damit Mehrwert, sowohl geschäftlich als auch privat.

7. Alles ist möglich

Überlegen Sie sich im Voraus die Aspekte, die Ihnen wichtig sind, und geben Sie diese an Ihren Expedienten weiter. Dieser kann im Buchungssystem sehen, welche Leistungen von welchen Hotels angeboten werden. Alternativ können Sie sich auch selbst über diese Leistungsangebote informieren, wenn Sie ein Hotel über TripSource buchen. Die Experten bei BCD werden Ihnen gern zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen. Hotels sind oft durchaus bereit, Ihren Wünschen nachzukommen, aber das geht natürlich nur, wenn Sie ihnen diese auch mitteilen.

icon-electricWollen Sie Ihr Hotelprogramm optimieren?
Wir helfen Ihnen, Ihr Travel Management auch im Hinblick auf Hotels auf Vordermann zu bringen. Sie sind noch kein Kunde von BCD Travel? Dann klicken Sie hier.