BCD Travel Report untersucht 8 Geschäftsreisetrends für 2022

Die Pandemie hat zu einer Neuorientierung in der Geschäftsreisebranche geführt. Neben Standards wie Flug-, Hotel- und Ausgabenmanagement haben auch Themen wie digitale Nomaden, Nachhaltigkeit und Cybersicherheit oberste Priorität, wenn es um Geschäftsreiseprogramme geht.

Business Travel Trends 2022, ein neuer Bericht von BCD, beschreibt acht Trends, die für Travel Manager und Reisende dieses Jahr von Bedeutung sein werden. „Angesichts der neuen COVID-Varianten ist nicht klar, wann Geschäftsreisen wieder Vor-Pandemie-Niveau erreichen werden. Auf jeden Fall ist es höchste Zeit, dass Unternehmen darüber nachdenken, wie sie ihre Firmenreiseprogramme zukunftsfähig machen können“, so Jorge Cruz, Executive Vice President Global Sales & Marketing bei BCD Travel. 

Was ist drin im Report?

  • Wert von Geschäftsreisen – das richtige Gleichgewicht zwischen virtuellen und persönlichen Meetings finden
  • Umweltverträgliches Reisen – Optionen zur Verringerung des CO2-Fußabdrucks von Reisen
  • Neue Erwartungen der Arbeitnehmer – was das rasche Aufkommen digitaler Nomaden und hybrider Arbeitsformen bedeutet und wie sich Travel Manager darauf einstellen sollten
  • Globalisierung im Wandel – wie das Reisen durch globale Themen beeinflusst werden kann
  • People Risk Management – Ausweitung der Fürsorgepflicht von Geschäftsreisenden auf alle Mitarbeiter, die sich außerhalb des Büros aufhalten
  • Breiteres Risikospektrum – die Pandemie bleibt eine Herausforderung, aber auch andere Risiken sind nicht verschwunden
  • Cybersecurity – Schutz des Unternehmens und der Reisenden vor Cyberbedrohungen
  • Fintech – innovative Technologien, die Reiseabrechnungen vereinfachen und automatisieren

Laden Sie den vollständigen Report herunter, um mehr zu erfahren. 

Stay in the know,
even on the go

Never want to miss a thing?

We'll get you the latest news, trends, insights and BCD news right in your inbox.