Fragen Sie den Concierge: Bogotá

Im Grand Hyatt Bogotá berät Concierge Geraldin Gordillo Cardozo Besucher in der Metropole in den Bergen. Was sollten sie besichtigen oder unternehmen und wo können sie am besten essen? Auch für Geschäftsreisende hat sie Tipps parat.

Im Grand Hyatt Bogotá berät Concierge Geraldin Gordillo Cardozo Besucher in der Metropole in den Bergen. Was sollten sie besichtigen oder unternehmen und wo können sie am besten essen? Auch für Geschäftsreisende hat sie Tipps parat.

Was müssen Geschäftsreisende unbedingt im Gepäck haben?

Einen Steckdosenadapter, ein Ladekabel für das Handy und genug Bargeld für die Läden und Restaurants, die keine Kreditkarten akzeptieren. Die Temperatur in Bogotá kann sich innerhalb eines Tages um 6 Grad ändern. Es kann bis zu 28 °C warm werden, also sollten Sie angemessen packen. Sie sollten immer einen Regenschirm dabei haben, denn es fängt hier ohne Vorwarnung an zu regnen.

Welche Restaurants können Sie für ein Geschäftsessen empfehlen?

Das Gastronomieangebot unserer Stadt bietet etwas für jeden Geschmack. Besuchen Sie das Casa Vieja das La Puerta Falsa, wenn Sie sich für typische Gerichte und Kultur interessieren. El Cielo in Bogotás schickem Viertel Zona G begeistert durch moderne Ästhetik und Gerichte, und Criterion by Rausch gilt als eins der besten Restaurants in ganz Kolumbien. Unser hoteleigenes Restaurant Ushin bietet sich an, um Kunden zu treffen. Dabei genießen Sie die asiatische Küche, Cocktails und eine fantastische Aussicht.

Was ist für die Besucher Ihrer Stadt eine Überraschung?

Das Tempo, in dem sich hier alles verändert. Bogotá ist jetzt so viel weiter als noch vor zehn Jahren. Hier gibt es ein dynamisches Business-Center, die Bevölkerung ist jung und divers, und es gibt zauberhafte Outdoor-Orte. Die Entwicklung überrascht sogar Einheimische wie mich.

Was dürfen sich Geschäftsreisende, die nur wenig freie Zeit haben, in Bogotá auf keinen Fall entgehen lassen?

Das Museo del Oro verfügt über eine umfangreiche Sammlung an vorkolonialem Schmuck und zeigt seinen Besuchern die alte Kultur Kolumbiens. An der Plaza de Bolívar befinden sich das Haus des Präsidenten, das Kongressgebäude und die Catedral Primada, ein kulturelles Wahrzeichen.

Wenn Sie ein paar Stunden Freizeit haben, können Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad den Cerro de Monserrate erklimmen und den Ausblick über die Stadt genießen. Am Gipfel gibt es mehrere traditionelle Restaurants. Wenn Sie einen Tag Zeit haben, besuchen Sie La Mina de Sal de Zipaquirá, eine ehemalige Salzmine mit einer angrenzenden Kirche, die komplett aus Salz besteht. Die Anfahrt mit dem Auto oder der Bahn dauert ein paar Stunden.

Was können Sie Gästen empfehlen, die Bewegung an der frischen Luft suchen?

Der Parque Simón Bolívar in der Nähe der Stadt umfasst um die vier Quadratkilometer. Es gibt Wander- und Fahrradwege, die durch Waldgebiete und um einen See führen. Ganz Bogotá ist außerdem durchzogen von Fahrradwegen, also empfiehlt es sich, die Stadt mit dem Fahrrad zu erkunden.

Business Know-how

Geraldin Gordillo Cardozo

Die wichtigsten Empfehlungen von Concierge Geraldin Gordillo Cardozo für erfolgreiche Business Meetings in Bogotá:

  1. Ein fester Handschlag mit direktem Augenkontakt ist die übliche Art der Begrüßung. Männer sollten darauf warten, dass Frauen zuerst die Hand ausstrecken. Freunde und Verwandte begrüßen sich oft mit einem Kuss und einer Umarmung. Die Begrüßung ist eher lang, mit Nachfragen zu Gesundheit, Reisen und Bekanntschaften. Eine kurze Begrüßung wird als unhöflich wahrgenommen.
  2. Seien Sie flexibel im Umgang mit Zeit. Ein Geschäftsessen dauert gerne mehrere Stunden. Eine Einladung zum Abendessen um 18:00 Uhr kann bedeuten, dass Sie erst um 21:00 Uhr essen. Zuspätkommen wird nicht als respektlos wahrgenommen. Geschäftstreffen, gesellschaftliche Veranstaltungen und tägliche Transaktionen nehmen mehr Zeit in Anspruch, als Sie vermuten würden.
  3. Bogotá ist eine Stadt voller Staus. Sie sollten für jede Anreise zu einem Treffen mindestens eine Stunde einplanen.

Stay in the know,
even on the go

Never want to miss a thing?

We'll get you the latest news, trends, insights and BCD news right in your inbox.