icon

Stewart Harvey wird President EMEA bei BCD Travel

Utrecht, Niederlande, 22. Juni 2015 – Wie BCD Travel heute bekannt gab, wird Stewart Harvey, ein langjähriger Kenner der Geschäftsreisebranche, President EMEA des Unternehmens. Damit tritt er als neues Mitglied in das Global Executive Team von CEO John Snyder ein, bestehend u. a. aus Mike Janssen (President Americas), Greg O’Neil (President Asia Pacific) und Mike Walley (President U.K./Ireland).

Zuvor hatte EMEA President Ilona De March entschieden, BCD Travel nach 13 Jahren Betriebszugehörigkeit – davon neun Jahre als President EMEA – zu verlassen.

Vor seinem Wechsel zu BCD hat Stewart Harvey lange Zeit bei der Travel Management Company HRG mit Hauptsitz in U.K. gearbeitet. Zuletzt hatte er dort die Position des Group Commercial Director inne und war für strategische Beziehungen zu wichtigen Kunden, Strategic Sales und globale Ausschreibungen zuständig. Unter seiner Führung realisierte der Geschäftsbereich erhebliches Wachstum sowie Erfolge im Regierungs- und Energiesektor.

Harvey wird seine Stelle bei BCD antreten, sobald er seine vertraglichen Verpflichtungen bei HRG erfüllt hat. Als President EMEA wird er die volle operative und finanzielle Verantwortung für die Geschäftsaktivitäten von BCD Travel in dieser Region haben.

„Ich freue mich sehr darüber, einem Unternehmen beizutreten, das von Beschäftigten aus der Geschäftsreisebranche in den letzten fünf Jahren dreimal zum ‘beliebtesten Geschäftsreiseunternehmen‘ ernannt wurde“, so Harvey. „BCD stützt seine Marke und seinen guten Ruf darauf, seinen Kunden auf allen Unternehmensebenen als vertrauenswürdiger Berater zur Seite zu stehen. Das Unternehmen hat eine globale Präsenz und sieht kontinuierlichem Wachstum entgegen. Ich freue mich darauf, zu dieser Entwicklung beizutragen.“

„EMEA ist der Schlüssel zum Gesamterfolg“, erklärt John Snyder, President und CEO von BCD Travel. „In dieser Region betreuen wir viele unserer größten, multinationalen Kunden und bringen gemeinsam mit diesen Kunden eine Reihe von interessanten Initiativen auf den Weg. Stewarts Fachkenntnisse und Führungsqualitäten werden uns helfen, Hervorragendes zu leisten und Wachstum zu erzielen, während wir auch weiterhin den raschen Wandel in der Branche und der Region managen.“

John Snyder ergänzt: „Viele meiner leitenden Führungskräfte und auch ich selbst haben damals in Zeiten des Joint Ventures zwischen WorldTravel BTI und HRG eng mit Stewart zusammengearbeitet; es ist gut, ihn wieder im Team zu haben.“

Über BCD Travel

BCD Travel hilft Unternehmen, das Potenzial der Reisekosten voll auszuschöpfen: Wir sorgen dafür, dass Reisende sicher und produktiv unterwegs sind und auch während der Reise umsichtige Entscheidungen treffen. Travel Manager und Einkäufer unterstützen wir dabei, den Erfolg ihres Geschäftsreisekonzepts zu steigern. Und Führungskräfte können sich mit uns darauf verlassen, dass ihre Geschäftsreisestrategie die Firmenziele widerspiegelt. Kurz gesagt: Wir helfen unseren Kunden, clever zu reisen und mehr zu erreichen – in 110 Ländern und dank über 11.000 kreativer, engagierter und erfahrener Mitarbeiter. Unsere Kundenbindungsrate von 96 % macht uns zum Branchenführer in Sachen Kundenzufriedenheit – mit 24,2 Milliarden USD Umsatz 2014. Mehr über uns erfahren Sie unter www.bcdtravel.de.

Über BCD Group

BCD Group ist marktführend im Reisesektor. Das Unternehmen in Privatbesitz, das 1975 von John Fentener van Vlissingen gegründet wurde, besteht aus BCD Travel (globales Geschäftsreisemanagement), Travix (Online-Reisen: CheapTickets, Vliegwinkel, BudgetAir, Flugladen und Vayama), Park ‚N Fly (Parken am Flughafen) und den Joint Ventures Parkmobile International (elektronische und digitale Parkplatzlösungen) und AERTrade International (Consolidator und Fulfillment). BCD Group beschäftigt mehr als 12.500 Mitarbeiter und ist in 110 Ländern tätig. Der Gesamtumsatz, einschließlich Vertriebspartnerumsatz in Höhe von 10 Milliarden USD, beläuft sich auf 25,6 Milliarden USD. Weitere Informationen unter www.bcdgroup.com.