icon

Siemens und BCD Travel: Zusammenarbeit erfolgreich ausgebaut und gestartet

Bremen, 26. April 2016 – Seit Anfang Januar 2016 wickelt BCD Travel, deutscher Marktführer und einer der weltweit führenden Geschäftsreiseanbieter, das begehrte Geschäftsreisevolumen von Siemens als exklusive Travel Management Company in Deutschland und der Schweiz ab. Die Implementierungsphase wurde in kürzester Zeit erfolgreich abgeschlossen. Aufgrund der professionellen Vorbereitung lief die technische Umstellung aller Systeme reibungslos.

BCD Travel konnte sich letztes Jahr im Ausschreibungsverfahren erfolgreich gegen fünf Mitbewerber durchsetzen. Siemens vertraut mit seiner Entscheidung auf die bewährte Partnerschaft mit BCD Travel, denn ein Teil des Siemens-Geschäftsreiseaufkommens in Deutschland wird bereits seit 1999 und in der Schweiz seit 2005 vom deutschen Marktführer betreut. Die Konsolidierung im Heimatmarkt und in der Schweiz auf einen einzigen Geschäftsreisepartner ist für Siemens ein logischer Weiterentwicklungsschritt. Mit Beginn des neuen Vertrags ist BCD Travel zum alleinigen Geschäftsreisepartner von Siemens in diesen strategisch wichtigen Märkten avanciert.

Thorsten Eicke, Vice President, Global Mobility Services, Corporate Supply Chain Management, Siemens AG: „Für BCD Travel sprach, dass wir bereits in vielen Ländern erfolgreich zusammengearbeitet haben und in Deutschland auf eine langjährige, vertrauensvolle Partnerschaft zurückblicken. Außerdem hat uns erneut der innovative Service-Ansatz überzeugt. BCD Travel setzt auf moderne Technik und somit hohe Produktivität – nicht nur während der Implementierungsphase. Dennoch steht der Service weiter im Vordergrund. Dieses Konzept geht auf – das belegt auch die hohe Zufriedenheit unserer Reisenden und Besteller, auf die wir besonderen Wert legen.“

Stefan Vorndran, Senior Vice President EMEA, BCD Travel: „Dieser Erfolg ist eine Auszeichnung aller Kollegen, die an der Implementierung beteiligten waren, sowie all unserer Business Travel Experten, die Siemens an unserem Standort in Berlin und in über vierzig Ländern kompetent betreuen. Sie legen mit ihrer tagtäglichen kreativen Arbeit und ihrer hohen Servicebereitschaft den Grundstein für unsere erfolgreiche Partnerschaft.“

Über Siemens

Siemens ist ein weltweit führendes Unternehmen, das entlang der Wertschöpfungskette der Elektrifizierung aufgestellt ist – von der Umwandlung, Verteilung und Anwendung von Energie bis zur medizinischen Bildgebung und In-vitro-Diagnostik. Weltweit aktiv, beschäftigte Siemens zum 30. September 2015 auf fortgeführter Basis rund 348.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2015 Umsatzerlöse in Höhe von rund 75,6 Mrd. € und einen Gewinn nach Steuern von 7,4 Milliarden €.

Über BCD Travel

BCD Travel hilft Unternehmen, das Potenzial der Reisekosten voll auszuschöpfen: Wir sorgen dafür, dass Reisende sicher und produktiv unterwegs sind und auch während der Reise umsichtige Entscheidungen treffen. Travel Manager und Einkäufer unterstützen wir dabei, den Erfolg ihres Geschäftsreisekonzepts zu steigern. Und Führungskräfte können sich mit uns darauf verlassen, dass ihre Geschäftsreisestrategie die Firmenziele widerspiegelt. Kurz gesagt: Wir helfen unseren Kunden, clever zu reisen und mehr zu erreichen – in 110 Ländern und dank über 12.000 kreativer, engagierter und erfahrener Mitarbeiter. Unsere Kundenbindungsrate von 97 % macht uns zum Branchenführer in Sachen Kundenzufriedenheit – mit 23,8 Milliarden USD Umsatz 2015. Mehr über uns erfahren Sie unter www.bcdtravel.de.

Über BCD Group

BCD Group  ist marktführend im Reisesektor. Das Unternehmen in Privatbesitz, das 1975 von John Fentener van Vlissingen gegründet wurde, besteht aus BCD Travel (globales Geschäftsreisemanagement), Travix (Online-Reisen: CheapTickets, Vliegwinkel, BudgetAir, Flugladen und Vayama), Park ‚N Fly (Parken am Flughafen) und den Joint Ventures Parkmobile International (elektronische und digitale Parkplatzlösungen) und AERTrade International (Consolidator und Fulfillment). BCD Group beschäftigt mehr als 12.500 Mitarbeiter und ist in 110 Ländern tätig. Der Gesamtumsatz, einschließlich Franchising in Höhe von 10 Milliarden USD, beläuft sich auf 25,6 Milliarden USD. Weitere Informationen unter www.bcdgroup.com