KLM Royal Dutch Airlines mit neuer Premium Comfort Class auf der Langstrecke

Die neue KLM Premium Comfort Class ist ab sofort buchbar auf Boeing 787-10 Flügen nach New York-JFK, San Francisco, Los Angeles, Chicago, Nairobi und Kilimandscharo/Dar es Salaam.

Bis November 2023 stattet KLM alle Boeing 787 und Boeing 777 mit der neuen Reiseklasse aus, die auch mit den Produkten ihrer Partner Air France, Delta Air Lines und Virgine Atlantic auf allen Nordatlantikstrecken kombinierbar sein wird.

Das Erlebnis der Premium Comfort Class beginnt bereits am Flughafen mit einer höheren Freigepäckmenge und dem SkyPriority-Service, mit dem die Kunden separate Check-in Schalter nutzen und ihren Sitzplatz an Bord mit als Erste einnehmen können.

An Bord genießen sie mehr Komfort in einer separaten Kabine, breitere Sitze mit mehr Beinfreiheit und größerem Neigungswinkel als in der Economy Class, größere Entertainment-Bildschirme und eine exklusive Auswahl an Speisen und Getränken. Je nach Flugdauer erhalten die Passagiere bis zu zwei Mahlzeiten und können zwischen Fleisch-, Fisch- und vegetarischen Menüs wählen. Nach dem Essen serviert KLM ihnen Kaffee, Tee, Liköre und Eis sowie eine Auswahl der beliebtesten Snacks und Cocktails, die bisher in der Business Class serviert wurden. Alle Passagiere der Premium Comfort Class erhalten ein nachhaltiges Komfort-Kit, das in Zusammenarbeit mit REPREVE® Our Ocean® aus recyceltem Plastik hergestellt wird. Auf diese Weise wird jährlich 130.000 Plastikflaschen ein neues Leben als neues Produkt geschenkt. Zusätzlich sammeln Flying Blue-Mitglieder doppelt so viele XP wie in der Economy Class.

Weitere Informationen zur neuen KLM Premium Comfort Class, erhalten Sie in Ihrem BCD Travel Reisebüro.

Stay in the know,
even on the go

Never want to miss a thing?

We'll get you the latest news, trends, insights and BCD news right in your inbox.