BCD Travel Report: Das Metaverse und Geschäftsreisen

Das Research & Intelligence Team von BCD erforscht die Ursprünge des Metaverse und wie die Geschäftsreisebranche bald darin eintauchen könnte.

Wie wäre es, wenn Sie vom Büro oder von Zuhause aus einen Rundgang durch potenzielle Tagungsorte machen, Hotels und ihre Ausstattung inspizieren oder Business-Class-Kabinen mit Premium-Economy-Kabinen vergleichen könnten – und sich dabei so fühlen würden, als wären Sie tatsächlich vor Ort? Mit dem Metaverse, einer 3D-Version des Internets, die die besten virtuellen, erweiterten und digitalen Technologien vereint, könnte dies bald Realität sein. Von einem Computer oder einem anderen Gerät aus können sich die Nutzer virtuell durch realistische Umgebungen bewegen. Stellen Sie sich das Metaverse als einen kollektiven virtuellen Raum vor, der mit jedem beliebigen Gerät erweiterte Erfahrungen bietet.

Der neue Report von BCD The Metaverse and Travel: The Future of Travel erklärt, was das Metaverse ist und untersucht Anwendungsmöglichkeiten, Potenzial und Auswirkungen auf Geschäftsreisen.

Was steht in dem Report?

  • Die Grundlagen des Metaverse
  • Was das Metaverse für Geschäftsreisen bedeutet
  • Warum wir jetzt Maßnahmen ergreifen sollten
  • Was Wirtschaftslenker über das Metaverse denken
  • Wie das Metaverse die Reisebranche verändern könnte
  • Das Metaverse in Aktion: Fluggesellschaften und Hotels

Das Metaverse und Geschäftsreisen

Es kann noch viele Jahre dauern, bis wir das volle Potenzial des Metaverse erleben, aber Reiseunternehmen setzen es bereits jetzt in Ansätzen ein. Im Großen und Ganzen hat das Metaverse zwei Hauptnutzen für die Reisebranche: Inspiration und Demonstration. Die Inspiration besteht darin, Reisenden dabei zu helfen, sich mit einem Reiseziel vertraut zu machen. Für die Reisenden kann es bedeuten, dass sie weniger Reisestress haben, produktiver und sicherer reisen und bessere Entscheidungen treffen können. Travel Manager können vom Metaverse profitieren, um die Produkte, die sie ihren Reisenden anbieten, zu prüfen und zu erleben. Das kann ein virtueller Besuch in einem Hotel sein oder das Einsteigen in ein virtuelles Flugzeug, um die Unterschiede zwischen der Premium Economy und Business Class einer Fluggesellschaft zu testen. Dies kann auch für Tagungsplaner hilfreich sein, wenn es um eine Auswahl von Veranstaltungsorten geht.

Ist das Metaverse ein Ersatz für Reisen?

Das Metaverse wird das Reisen nicht ersetzen. Auch wenn wir alle die Annehmlichkeiten der virtuellen Zusammenarbeit zu schätzen wissen (vor allem in den letzten zwei Jahren), hat der BCD Report ergeben, dass virtuelle Zusammenarbeit nicht der einzige Weg ist. Durch die Schaffung von immersiven Arbeitsplätzen im Metaverse können Unternehmen die Erfahrungen und Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter bei virtueller Zusammenarbeit verbessern. Auch darüber hinaus sollte der potenzielle Wert des Metaverse in Bezug auf virtuellen Tourismus und die Reisesuche nicht unterschätzt werden.


Video: Das Metaverse und die Zukunft des Reisens

In diesem Video geht Mike Eggleton, Director of Research and Intelligence bei BCD Travel, auf die wichtigsten Themen des Reports ein. Mithilfe des Metaverse können sich Reisende mit neuen Reisezielen vertraut machen, bevor sie reisen, die Hoteleinrichtungen vor der Buchung prüfen, eine Business-Class-Kabine ausprobieren und vieles mehr..

Stay in the know,
even on the go

Never want to miss a thing?

We'll get you the latest news, trends, insights and BCD news right in your inbox.