icon

Global Business Travel Association Foundation würdigt BCD Travel für herausragende Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit

Utrecht, 17. Mai 2016 – Im Rahmen der Initiative ICARUS wurde BCD Travel von der GBTA Foundation mit dem Sustainability Outstanding Achievement Award 2016 in der Kategorie „Reisevermittlung“ ausgezeichnet. Dies ist das zweite Mal in drei Jahren, dass BCD Travel für sein Nachhaltigkeitsprogramm von ICARUS gewürdigt wurde.

„Das Travel-Risk-Management-Konzept von BCD Travel bietet Travel Managern und Einkäufern  ein beeindruckendes Maß an Möglichkeiten zur Erfüllung der Fürsorgepflicht”, heißt es in einer schriftlichen Erklärung der GBTA Foundation zu den Gewinnern des ICARUS 2016. „Traveler Engagement hilft den Kunden, ihrer Fürsorgepflicht nachzukommen, Mitarbeiter zu schützen und somit den sozialen Aspekt in Sachen  Nachhaltigkeit zu erfüllen.”

Die GBTA Foundation, der Bildungs- und Forschungszweig der Global Business Travel Association (GBTA), hat das ICARUS Projekt 2013 ins Leben gerufen, um Travel Manager, Einkäufer, Leistungsträger und Reisevermittler für herausragende Leistungen in den Bereichen Führung, Innovation und Engagement in Bezug auf erstklassige Nachhaltigkeitsprogramme, -produkte und -services in ganz Nordamerika zu würdigen.

Die Initiative ist das renommierteste Programm für Corporate Social Responsibility (CSR) in der Geschäftsreise- und Meetingbranche. Das Projekt richtet sich an nationale und internationale Einkäufer und Travel Manager sowie deren Leistungsträger, die Reisen und Meetings nachhaltig managen und  durchführen  möchten. „Wir beschäftigen uns aktiv mit den Auswirkungen von Geschäftsreisen auf unsere Umwelt“, so Kathy Jackson, Executive Vice President of Global Client Management und verantwortlich für Corporate Social Responsibility bei BCD Travel. „Unsere Mission ist es, menschliche Werte zu schaffen, die über Produkte und Profite hinausgehen, um unserer globalen Verantwortung gerecht zu werden. Darum geht es bei unserer Verpflichtung zu sozialer Verantwortung.“

Über BCD Travel

BCD Travel hilft Unternehmen, das Potenzial der Reisekosten voll auszuschöpfen: Wir sorgen dafür, dass Reisende sicher und produktiv unterwegs sind und auch während der Reise umsichtige Entscheidungen treffen. Travel Manager und Einkäufer unterstützen wir dabei, den Erfolg ihres Geschäftsreisekonzepts zu steigern. Und Führungskräfte können sich mit uns darauf verlassen, dass ihre Geschäftsreisestrategie die Firmenziele widerspiegelt. Kurz gesagt: Wir helfen unseren Kunden, clever zu reisen und mehr zu erreichen – in 110 Ländern und dank über 12.000 kreativer, engagierter und erfahrener Mitarbeiter. Unsere Kundenbindungsrate von 97 % macht uns zum Branchenführer in Sachen Kundenzufriedenheit – mit 23,8 Milliarden USD Umsatz 2015. Mehr über uns erfahren Sie unter www.bcdtravel.de.

Über BCD Group

BCD Group  ist marktführend im Reisesektor. Das Unternehmen in Privatbesitz, das 1975 von John Fentener van Vlissingen gegründet wurde, besteht aus BCD Travel (globales Geschäftsreisemanagement), Travix (Online-Reisen: CheapTickets, Vliegwinkel, BudgetAir, Flugladen und Vayama), Park ‚N Fly (Parken am Flughafen) und den Joint Ventures Parkmobile International (elektronische und digitale Parkplatzlösungen) und AERTrade International (Consolidator und Fulfillment). BCD Group beschäftigt mehr als 12.500 Mitarbeiter und ist in 110 Ländern tätig. Der Gesamtumsatz, einschließlich Franchising in Höhe von 10 Milliarden USD, beläuft sich auf 25,6 Milliarden USD. Weitere Informationen unter www.bcdgroup.com