icon

Geschäftsreiseanbieter BCD Travel mit neuen, zukunftsweisenden Lösungen auf der europäischen Fachmesse GBTA in Berlin

Utrecht, 06. November 2014 – BCD Travel präsentiert vom 12. bis 14. November 2014 im Rahmen der internationalen Geschäftsreisemesse GBTA in Berlin neue Produkte und Services für Firmenkunden. Dazu zählen Lösungen zur Datenauswertung (Business Intelligence & Analytics) sowie neue Konzepte, um Geschäftsreisende zu klugen Kaufentscheidungen zu motivieren (Traveler Engagement) und firmeneigene Hotelprogramme zu optimieren (Dynamic Hotel Program Management) sowie weitere Tools zur Stärkung der Reiserichtlinie.

Ilona De March, President EMEA, BCD Travel: „Als Partner der GBTA Konferenz gestalten wir die Veranstaltung aktiv mit, damit Travel Manager und Einkäufer einen größtmöglichen Mehrwert aus ihrer Teilnahme ziehen können. Wir möchten unser Wissen weitergeben und uns über die Trends in unserer Branche austauschen.“

Business Intelligence & Analytics: Daten sammeln ist keine Kunst. Daten nach Relevanz auszuwerten und daraus Handlungsempfehlungen abzuleiten wiederum ist eine höhere Disziplin, die heute nur von wenigen Unternehmen beherrscht wird. DecisionSource von BCD Travel bringt Daten aus unterschiedlichen Quellen zusammen, die Auskunft darüber geben, wohin Reisende unterwegs sind, was sie ausgeben und warum sie bestimmte Ausgaben tätigen. So können Unternehmen wichtige Stellschrauben bewegen, ihre Verhandlungsposition bei Leistungsträgern verbessern und versteckte Reisekosten aufdecken.

Traveler Engagement: Unternehmen sollten sich weniger auf die Reiserichtlinie und mehr auf die Reisenden selber verlassen. In der Vision von BCD Travel werden Geschäftsreisende zu Botschaftern der Richtlinie. Um das zu erreichen, braucht es viele Voraussetzungen, beispielsweise, um Reisende zu klügeren Kaufentscheidungen zu bewegen. Clever reisen und mehr erreichen, das wollen auch Geschäftsreisende.
BCD Travel zeigt Wege auf, wie es gelingen kann. Auch der Einsatz der BCD Travel App TripSource ist ein wichtiges Werkzeug, um die Strategie mit Leben zu erfüllen.

Dynamic Hotel Program Management: Mit Ertragsmanagement verwandeln Hotels Daten in Gewinne, aber Unternehmen können den Spieß auch umdrehen. Durch fundierte Datenanalysen, die Überwachung der verfügbaren Preise in Echtzeit und Vergleiche mit Angeboten in privaten Portalen können sie gezielt auf Marktveränderungen reagieren und bei Verhandlungen die Oberhand gewinnen.

„It takes vision“ von BCD Travel vermittelt Messeteilnehmern Lösungen und Wissen am Stand 4/5 in der Exhibition Hall und in Fachvorträgen rund um folgende Themen:

Am Donnerstag, 13. November 2014, von 13:15 bis 14:30 Uhr erklärt Claudia Unger, Director Research & Intelligence, BCD Travel, wie Travel Manager ihre Reisenden zu Botschaftern des Reiseprogramms machen können, um bessere Resultate zu erzielen.

Am Donnerstag, 13. November 2014, von 16:15 bis 17:30 Uhr erläutert Jeroen Hurkmans, Vice President EMEA, APAC bei Advito, der unabhängigen Beratungssparte von BCD Travel, wie eine stimmige, umfassende Risikomanagementstrategie aussieht, wer die richtigen Stakeholder sind und wie Risiken mithilfe der vier „Ts“ (treat, tolerate, terminate, transfer) minimiert werden können.

Am Freitag, 14. November 2014, 09:15 bis 10:30 Uhr erläutert Karsten Hecht, Senior Director Global Client Team bei BCD Travel, im Rahmen einer Panel-Diskussion, wie man am besten durch die breite Palette an Kosten und Nutzen von Travel Management Programmen navigiert. Basis für die Diskussion ist die gemeinsame Studie „What costs and savings do managed travel programs experience?“ der GBTA und Accor.

Über die GBTA Conference: Die von der Global Business Travel Association GBTA in Zusammenarbeit mit dem GeschäftsreiseVerband VDR geplante GBTA Europe Conference findet vom 12. bis 14. November 2014 in Berlin stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf www.gbta.org.