icon

BCD Travel erhält Spitzenbewertung für Corporate Social Responsibility und positioniert sich unter den besten zwei Prozent aller Supplier

Utrecht, 23. August 2016 – BCD Travel hat im Rahmen einer unabhängigen Bewertung von Leistungen im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR) Goldstatus erreicht – als einzige Travel Management Company im Ranking. Basierend auf 21 CSR-Kriterien in vier Kategorien zählt BCD Travel damit zu den besten zwei Prozent aller von EcoVadis bewerteten Lieferanten. EcoVadis ist die führende Nachhaltigkeits- Bewertungsplattform für globale Beschaffungsketten. Der aktuelle CSR-Goldstatus von BCD Travel übertrifft das Silber-Ranking der vergangenen zwei Jahre.

„Wir sind stolz, dass wir die höchste Bewertung von EcoVadis erhalten haben. Dies bestärkt unser Engagement für soziale Verantwortung und zeigt gleichzeitig unseren kontinuierlichen Fortschritt“, so Kathy Jackson, Executive Vice President of Global Account Management und Executive Chair of Corporate Social Responsibility bei BCD Travel. EcoVadis untersucht CSR-Programme hinsichtlich Umweltschutz, fairer Arbeits- und Geschäftspraktiken sowie nachhaltiger Beschaffung.  Mehr als 20.000 Unternehmen wurden von EcoVadis bewertet. Die Bewertungsmethoden basieren auf internationalen CSR-Standards – wie z.B. der Global Reporting Initiative, dem United Nations Global Compact und ISO 26000. „Unternehmen bevorzugen geschäftliche Beziehungen zu Unternehmen, die die gleichen Werte teilen; und auch die besten Mitarbeiter entscheiden sich eher für Unternehmen mit einer klar Verpflichtung zu sozialer Verantwortung“, so Kathy Jackson weiter.

Mehr als 120 führende multinationale Konzerne weltweit, wie u.a. Verizon, Nestlé, Johnson & Johnson, Heineken, Coca-Cola Enterprises, Nokia, L’Oréal, Bayer, Alcatel-Lucent, ING Bank, Air France-KLM, Centrica/British Gas, BASF und Merck nutzen EcoVadis, um die CSR-Performance ihrer Beschaffungsketten zu überwachen. „Für Nestlé ist es wichtig, mit Partnern zusammenzuarbeiten, die unsere Werte und Grundsätze teilen“, sagt Marc Zuber, Group Procurement Manager and Travel & Event Planning bei Nestlé. „Das Gold-Ranking ist ein wichtiger Meilenstein und zeigt, wie sehr sich BCD Travel zu sozialer Verantwortung und Nachhaltigkeit verpflichtet hat.“

Im Mai wurde BCD Travel außerdem im Rahmen der Initiative ICARUS der Global Business Travel Association Foundation (GBTA) mit dem Sustainability Outstanding Achievement Award 2016 in der Kategorie „Reisevermittlung“ ausgezeichnet. Es ist das zweite Mal in drei Jahren, dass BCD Travel die ICARUS-Anerkennung für seine Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit erhalten hat, insbesondere für Initiativen des Unternehmens zu virtueller Zusammenarbeit, Geschäftsreiserisikomanagement und Betrugsbekämpfung. BCD Travel arbeitet außerdem gemeinsam mit der GBTA an einem neuen Self-Assessment-Tool, mit dessen Hilfe Geschäftsreise-Einkäufer den Entwicklungsstatus Ihres Nachhaltigkeitsprogramms bewerten können.

 

Über BCD Travel

BCD Travel hilft Unternehmen, das Potenzial der Reisekosten voll auszuschöpfen: Wir sorgen dafür, dass Reisende sicher und produktiv unterwegs sind und auch während der Reise umsichtige Entscheidungen treffen. Travel Manager und Einkäufer unterstützen wir dabei, den Erfolg ihres Geschäftsreisekonzepts zu steigern. Und Führungskräfte können sich mit uns darauf verlassen, dass ihre Geschäftsreisestrategie die Firmenziele widerspiegelt. Kurz gesagt: Wir helfen unseren Kunden, clever zu reisen und mehr zu erreichen – in mehr als 100 Ländern und dank über 12.000 kreativer, engagierter und erfahrener Mitarbeiter. Unsere Kundenbindungsrate von 97 % macht uns zum Branchenführer in Sachen Kundenzufriedenheit – mit 23,8 Milliarden USD Umsatz 2015. Mehr über uns erfahren Sie unter www.bcdtravel.de.

Über BCD Group

BCD Group ist marktführend im Reisesektor. Das Unternehmen in Privatbesitz, das 1975 von John Fentener van Vlissingen gegründet wurde, besteht aus BCD Travel (globales Geschäftsreisemanagement), Travix (Online-Reisen: CheapTickets, Vliegwinkel, BudgetAir, Flugladen und Vayama), Park ‚N Fly (Parken am Flughafen) und den Joint Ventures Parkmobile International (elektronische und digitale Parkplatzlösungen) und AERTrade International (Consolidator und Fulfillment). BCD Group beschäftigt mehr als 13.000 Mitarbeiter und ist in über 100 Ländern tätig. Der Gesamtumsatz, einschließlich Franchising in Höhe von 10 Milliarden USD, beläuft sich auf 25,4 Milliarden USD. Weitere Informationen unter www.bcdgroup.com.