icon

BCD Travel übernimmt Geschäftsreisebereich von Travelocity

Übernahme von Travelocity Business siganlisiert zukunftsweisende Wachstumsbereitschaft

Atlanta, 18. Juni 2013 – BCD Travel, der deutsche Marktführer und einer der weltweit führenden Anbieter für Geschäftsreisemanagement, übernimmt ab sofort Travelocity Business, ein Tochterunternehmen von Travelocity.

Das allgemein unter dem Kürzel TBiz bekannte Unternehmen mit Sitz in Texas zählt zu den Top 10 Travel Management Companies in Nordamerika und hat sich in den letzten Jahren  zu einem der am schnellsten wachsenden Geschäftsreisebüros entwickelt. Die Übernahme von TBiz beinhaltet keine Produkte, Services oder Kunden der Marke Travelocity.

Seit seiner Gründung im Jahr 2003 hat sich TBiz ein solides Kundenportfolio aufgebaut und betreut Großkonzerne auf der ganzen Welt. BCD Travel plant, TBiz Kunden auch weiterhin unter der Marke TBiz zu betreuen, so dass sie auch in Zukunft die gewohnte Servicequalität mit Fokus auf die Bedürfnisse der Reisenden erhalten.

„Wir sind ein wachstumsorientiertes Unternehmen und haben mit der Übernahme einen strategisch intelligenten Schritt getan.“, so Mike Janssen, President Americas bei BCD Travel. „TBiz teilt unsere Unternehmenskultur: Erfolg durch den lösungsorientierten Fokus auf die Bedürfnisse von Reisenden. Mit anderen Worten, TBiz teilt unsere Prioritäten und Ziele und wir freuen uns auf den Ideenaustausch mit unseren neuen Teammitgliedern.“

Yannis Karmis, ehemaliger Travelocity Business President und auch weiterhin President of Travelocity Partner Network bei Travelocity Global: „In den letzten zehn Jahren hat sich Travelocity Business zu einer starken Travel Management Company entwickelt. Wir haben gute Beziehungen zu unseren Kunden aufgebaut und ich bin überzeugt, dass ihre Interessen und auch die unserer Mitarbeiter, die zu BCD Travel wechseln, durch den Verkauf von TBiz auch in Zukunft zur Zufriedenheit aller erfüllt werden.“

BCD Travel will den TBiz Kunden zusätzliche Vorteile wie u.a. ein starkes, globales Netzwerk, Erfahrungen in der Konsolidierung von globalen Reiseprogrammen sowie Unterstützung durch die unabhängige Beratungssparte Advito und die Meeting-Services von BCD M&I.