icon

BCD Travel investiert in China und Hongkong und wird Mehrheitseigner

Utrecht, 28. September 2016  – Der Vertrag ist bereits unterschrieben: BCD Travel übernimmt die mehrheitlichen Anteile an seinem Joint Venture in China und Hongkong. Damit stärkt BCD Travel seine Position in einer der weltweit am schnellsten wachsenden Wirtschaftsregionen.

Der Vertrag schließt BCD Travel China und BCD Travel Hongkong ein.

„Zu dieser Investition haben wir uns nach umsichtiger und langfristiger Planung entschieden“, so Greg O’Neil, President Asia Pacific von BCD Travel. „Das Joint Venture in Greater China führen wir gemeinsam mit unserem Partner MF Jebsen. Als neuer Mehrheitsgesellschafter freuen wir uns darauf, unsere Produkt- und Dienstleistungsangebote in diesem wichtigen Markt zu erweitern.“

Die neue BCD Travel Greater China wird insgesamt mehr als 470 Mitarbeiter an drei Standorten in China sowie einem Standort in Hongkong beschäftigen. Mit 1,4 Milliarden Einwohnern und einem durchschnittlichen Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 6,8 Prozent pro Jahr, bietet die Region Greater China dem Unternehmen beträchtliche Wachstumschancen im Raum Asien-Pazifik.

„Dieser Schritt demonstriert unsere offensive Akquisitionsstrategie“, sagt John Snyder, President und CEO von BCD Travel. „Wir wachsen in Märkten, wo die Nachfrage nach Geschäftsreisedienstleistungen steigt; wir wachsen dort, wo uns unsere Kunden haben möchten. In einem der weltweit  größten Märkte bietet uns BCD Travel Greater China neue Geschäftsmöglichkeiten.“

Über BCD Travel

BCD Travel hilft Unternehmen, das Potenzial der Reisekosten voll auszuschöpfen: Wir sorgen dafür, dass Reisende sicher und produktiv unterwegs sind und auch während der Reise umsichtige Entscheidungen treffen. Travel Manager und Einkäufer unterstützen wir dabei, den Erfolg ihres Geschäftsreisekonzepts zu steigern. Und Führungskräfte können sich mit uns darauf verlassen, dass ihre Geschäftsreisestrategie die Firmenziele widerspiegelt. Kurz gesagt: Wir helfen unseren Kunden, clever zu reisen und mehr zu erreichen – in mehr als 100 Ländern und dank über 12.000 kreativer, engagierter und erfahrener Mitarbeiter. Unsere Kundenbindungsrate von 97 % macht uns zum Branchenführer in Sachen Kundenzufriedenheit – mit 23,8 Milliarden USD Umsatz 2015. Mehr über uns erfahren Sie unter www.bcdtravel.de.

Über BCD Group

BCD Group ist marktführend im Reisesektor. Das Unternehmen in Privatbesitz, das 1975 von John Fentener van Vlissingen gegründet wurde, besteht aus BCD Travel (globales Geschäftsreisemanagement), Travix (Online-Reisen: CheapTickets, Vliegwinkel, BudgetAir, Flugladen und Vayama), Park ‚N Fly (Parken am Flughafen) und den Joint Ventures Parkmobile International (elektronische und digitale Parkplatzlösungen) und AERTrade International (Consolidator und Fulfillment). BCD Group beschäftigt mehr als 13.000 Mitarbeiter und ist in über 100 Ländern tätig. Der Gesamtumsatz, einschließlich Franchising in Höhe von 10 Milliarden USD, beläuft sich auf 25,4 Milliarden USD. Weitere Informationen unter www.bcdgroup.com.