icon

BCD Travel erhält drittes Jahr in Folge Spitzenbewertung für CSR

UTRECHT, Niederlande, 20. November 2018 – BCD Travel hat im Rahmen einer unabhängigen Bewertung von Leistungen im Bereich der Nachhaltigkeit den Goldstatus erreicht. Damit ist BCD das einzige Geschäftsreiseunternehmen, das diese Spitzenbewertung in drei aufeinanderfolgenden Jahren erhalten hat.

Mit dieser Wertung platziert sich BCD Travel im obersten Prozent aller von EcoVadis bewerteten Supplier. EcoVadis ist die führende CSR-Bewertungsplattform für globale Beschaffungsketten. Seit der ersten Goldauszeichnung von EcoVadis 2016 konnte BCD Travel mit dem diesjährigen Goldstatus seine Gesamtbewertung um 18 % verbessern. Diese Leistung ist besonders bemerkenswert, da es im Laufe der Etablierung des Nachhaltigkeitsprogramms eines Unternehmens zunehmend schwieriger wird, sich in der Wertung von EcoVadis zu steigern.

„Ein EcoVadis-Goldstatus ist jedes Jahr ein toller Erfolg. Da wir die Spitzenbewertung unseres Engagements für Nachhaltigkeit drei Jahre in Folge halten konnten, gehören wir mittlerweile zu den Top-Suppliern weltweit“, so John Snyder, President und CEO bei BCD Travel. „Es ist eine sehr gute Leistung, die unsere Unternehmensvision und -mission deutlich macht.“

Zu den wichtigsten Initiativen, für die BCD Travel 2018 mit dem Goldstatus ausgezeichnet wurde, gehören:

  • Verbessertes Reporting gemäß neuer Norm der Global Reporting Initiative (GRI)
  • Implementierung eines globalen Managementsystems für die Bereiche Umwelt, Sicherheit und Gesundheit
  • Erhöhung des weltweiten Anteils der Standorte mit Zertifizierungen nach ISO 14001 und OHSAS 18001 auf 70 %
  • Verbessertes Umwelt-Reporting, einschließlich CDP (Carbon Disclosure Project) und Carbon Verification Statement (Erklärung zur Verifizierung von CO2-Emissionen)
  • Implementierung zusätzlicher globaler Richtlinien in den Bereichen Arbeitspraktiken, Menschenrechte und nachhaltige Beschaffung

Zur Bewertung untersucht EcoVadis 21 Kriterien in den vier Themenbereichen Umweltschutz, faire Arbeitspraktiken, faire Geschäftspraktiken (Ethik) und Beschaffungskette. Diese Kriterien basieren auf internationalen CSR-Standards, wie dem Global Compact der Vereinten Nationen, den Übereinkommen der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO), den Normen der Global Reporting Initiative (GRI), der Norm ISO 26000 und den UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte.

Mehr als 150 führende multinationale Konzerne nutzen EcoVadis, um die CSR-Leistungen ihrer Lieferketten zu überwachen. Hierzu gehören bekannte Marken wie Alcatel-Lucent, BASF, Bayer, Centrica/British Gas, Coca-Cola Enterprises, Heineken, ING Bank, Johnson & Johnson, L’Oréal, Merck, Nokia, Michelin, Nestlé, Schneider Electric und Verizon.

Die Spitzenbewertung von EcoVadis ist eine von vielen Anerkennungen, mit denen BCD Travel in den letzten Jahren für Nachhaltigkeit ausgezeichnet wurde.

Über BCD Travel

BCD Travel hilft Unternehmen, das Potenzial ihrer Reisekosten voll auszuschöpfen: Wir geben Reisenden die richtigen Tools an die Hand, damit sie sicher und produktiv unterwegs sind und auch während der Reise umsichtige Entscheidungen treffen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit Travel Managern und Einkäufern zusammen, um Geschäftsreisen zu vereinfachen, Kosten zu senken, die Zufriedenheit der Reisenden zu steigern und Unternehmen beim Erreichen ihrer Geschäftsziele zu unterstützen. Kurz gesagt: Wir helfen unseren Kunden, clever zu reisen und mehr zu erreichen – in 109 Ländern und dank rund 14.900 kreativer, engagierter und erfahrener Mitarbeiter. Unsere Kundenbindungsrate ist die beständigste der Branche – mit 27,5 Milliarden USD Umsatz 2019. Mehr über uns erfahren Sie unter www.bcdtravel.de.

Über BCD Group

BCD Group ist marktführend im Reisesektor. Das Unternehmen in Privatbesitz, das 1975 von John Fentener van Vlissingen gegründet wurde, besteht aus BCD Travel (globales Geschäftsreisemanagement und seine Tochtergesellschaft BCD Meetings & Events, globale Meetings und Events), Park ‚N Fly (Parken am Flughafen) und Airtrade (Consolidator und Fulfillment). BCD Group beschäftigt mehr als 15.900 Mitarbeiter und ist in 109 Ländern tätig. Der Gesamtumsatz 2019, einschließlich Franchising in Höhe von 10,9 Milliarden USD, beläuft sich auf 30 Milliarden USD. Weitere Informationen unter www.bcdgroup.com.