my austrian logo     my austrian flieger homepage

 

 

Eine Flugreise mit Austrian ist wie ein Kurzurlaub in Österreich!aua dame

Die Mitarbeiter von Austrian Airlines sind der entscheidende Grund, weshalb sich immer mehr Menschen für Austrian begeistern. Die Mitarbeiter leisten täglich hohen persönlichen Einsatz und bilden mit unterschiedlichen Geschichten ein starkes Team. Mit österreichischem Charme und einzigartigem Service werden die Kunden begeistert.

  • Die Service-Qualität der Austrian Airlines Mitarbeiter wurde in den letzten Passagier-Zufriedenheitsumfragen von Skytrax ebenfalls bestätigt. Austrian Airlines hat bei den World Airline Awards sowohl 2014 als auch 2015 die Kategorie „Best Airline Staff Service Europe“ gewonnen.

 

Flughafen Wien

  • Austrian Star Alliance Terminal flughafen wien
    • In Betrieb seit Juni 2012
    • 150.000 m² Fläche auf drei Ebenen
    • 48 Gates mit 17 Pier-Positionen
    • Zusätzliche Kapazität von 14,5 Millionen Passagieren pro Jahr
    • Zentrale Sicherheitskontrolle
    • Kostenloser und unlimitierter WiFi-Internetzugang

 

  • Hub Wien
    • Ideale geografische Lage zwischen Ost- und Westeuropa
    • 25 Minuten Mindestumsteigezeit
    • Ein Austrian Drehkreuz mit nahezu 60% Transferanteil


nach oben

 

Langstrecke non stopp ab Wien

Mauritius (MRU) mauritius

Mauritius ist ein Paradies für Genießer, für Sportbegeisterte und Honeymooner. An blendend weißen Sandstränden, umgeben von smaragdfarbenen Lagunen, liegen die schönsten Luxus Resorts, inmitten tropischer Gärten mit Kokospalmen und einer bunten Blütenpracht.

Ab 26. Oktober 2016 wird die Insel im Indischen Ozean wieder jeden Donnerstag nonstop von Wien angeflogen.

Die Flugdauer von Wien nach Mauritius beträgt rund 10:40h und von Mauritius nach Wien rund 11:15h.

Wien – Mauritius OS017 Donnerstag 17:15 – 06:55 (+1)
Mauritius – Wien OS018 Freitag 08:15 – 16:30

 

Malediven (MLE)

malediven
Ab 27. Oktober 2016 können sonnenhungrige wieder mit Austrian Airlines direkt auf die Malediven fliegen. Die Flüge werden mit einer Boeing 767 durchgeführt und die Passagiere erwartet an Bord ein Service, bei dem man sich rundum wohlfühlen kann.

Die Flugdauer von Wien nach Male beträgt rund 09:00h und von Male nach Wien rund 10:05h.

Wien – Male OS045 Donnerstag 20:05 09:05 (+1)
Male – Wien OS046 Freitag 10:25 – 16:30

 

 

 

nach oben

 

Miami (MIA)

miami

Miami ist eine City und der Verwaltungssitz des Miami Dade County im US-Bundesstaat Florida mit 417.650 Einwohnern (Stand: 2013).

Bereits seit Oktober 2015 hebt Austrian Airlines 5-mal pro Woche nonstop von Wien in Richtung Miami ab. Im Juni und Juli werden die Frequenzen auf 6 Flüge pro Woche erhöht.

Wien – Miami OS097 09:55 – 15:20
Miami – Wien OS098 17:10 – 08:50 (+1)

 

Colombo (CMB) colombo 01

Die auch als Gewürzinsel bezeichnete Insel ist hauptsächlich für Touristen interessant, die die lokale Kultur genießen, auf den Stränden entspannen oder im Aktiv- und Abenteuerurlaub Land und Leute kennenlernen wollen.

Ab 27. Oktober 2016 wird Austrian Airlines jeweils wieder dienstags in die Hauptstadt Sri Lankas, nach Colombo, fliegen.

Die Flüge ins rund 7.450 km entfernte Colombo werden mit einer Boeing 767
durchgeführt. Die Flugdauer von Wien nach Colombo beträgt rund 9:10h. colombo 02

 

Wien – Colombo OS047 Dienstag 17:45 – 07:25 (+1)
Colombo – Wien OS048 Mittwoch 10:05 – 16:00

 

nach oben

 

Neue Destinationen

Shanghai (SHA)

Seit 6. April 2016 werden Austrian Airlines ganzjährig mit einer Boeing 777 nach Shanghai fliegen.

Damit bietet Austrian Airlines neben Peking und Hongkong nun drei Flugziele in China an.

Die Flugdauer von Wien zum über 8.500 km entfernten Shanghai beträgt rund 10:20h.

Wien-Shanghai OS075 täglich 13:20 05:40 (+1)
Shanghai-Wien OS076 täglich 10:50 16:10

shanghai 01      shanghai 02

 

Hongkong (HKG)

Ab 5. September 2016 fliegt Austrian Airlines bis zu 5x pro Woche nach Hongkong (777).

Erleben Sie eine Weltmetropole, die wie keine andere gekonnt die Gegensätze von Tradition und
Moderne vereint.

Wien – Hongkong Mo./Di./Mi./Fr./Sa. OS 067 13:00 – 06:25+1hongkong 01
Hongkong-Wien    Di./Mi./Do./Sa./So. OS 068 09:40 – 16:10

Die Flugdauer von Wien nach Hongkong beträgt rund 11:25h.

 

nach oben

 

Havana (HAV)

havannaAb 25. Oktober 2016 hebt Austrian Airlines ein Mal pro Woche in die Hauptstadt Kubas, nach Havanna ab. Havanna ist die größte Metropole in der Karibik und wird jeweils dienstags im Winterflugplan mit einer Boeing 767 angeflogen.

Austrian Airlines nimmt damit zum ersten Mal seit 5 Jahren wieder eine karibische Destination in ihr Portfolio auf.

Zuletzt steuerte die heimische Airline in der Karibik Punta Cana im Jahr 2010 an.
Die Flugdauer von Wien nach Havanna beträgt rund 12:10h.

 

Wien-Havanna OS023 Dienstag     10:15     16:25
Havanna-Wien OS024 Dienstag     18:10     10:50 (+1)

 

Aktuelle Destinationen – Kurz- & Mittelstrecke

kurzstrecke01       kurzstrecke 02

 

  • Teheran (IKA): Seit dem 27. März 2016 erhöhte Austrian Airlines das Flugangebot in die iranische Hauptstadt. Zusätzlich zu den Abendflügen wird Teheran 5-mal pro Woche auch morgens angeflogen.
  • Isfahan (IFN): Ab dem 4. September 2016 wird die zentraliranische Handels- und Kulturstadt 4-mal pro Woche nonstop angeflogen. Zusammen mit den Flügen nach Teheran fliegt Austrian Airlines ab Sommer bis zu 18-mal pro Woche in den Iran.
  • Ukraine: Ab Sommer 2016 werden 2 zusätzliche Flüge nach Lemberg (LWO) und 3 zusätzliche Flüge pro Woche nach Odessa (ODS) angeboten. Zusammen mit Kiew (KBP) und Dnipropetrowsk (DNK) fliegt Austrian Airlines täglich vier Städte in der Ukraine an, teilweise mehrmals am Tag.

nach oben

 

Mobile Dienstemobile app

  • Mobile App: Die neue Austrian Airlines App vereint alle wichtigen Informationen und Funktionen in einer App. Verbesserte Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität gestalten den Zugriff auf die Austrian Online-Services noch komfortabler.
  • Web Check-in: Das Web Check-in Portal von Austrian Airlines öffnet 47 Stunden vor der planmäßigen Abflugzeit.

 

Update:
Fluggäste erhalten aktuelle Fluginformationen per SMS oder E-Mail, ohne
sich vorher registrieren zu müssen:mobile app_

  • Bei Verspätung ab 30 Minuten
  • Bei Änderungen des Flugsteigs in Wien
  • Bei Flugausfällen

 

Relaxen in der Lounge

  • Austrian Airlines betreibt am Flughafen Wien
    • 2 HON Circle Lounges
    • 3 Senator Lounges
    • 3 Business Lounges
  • In einem modernen Ambiente mit österreichischen Akzenten genießen Austrian Airlines Fluggäste
    • DO & CO Catering
    • Business Center Bereiche
    • Relax-Zonen
    • Unterhaltungsbereiche mit TV
    • Digitale Zeitungen und Magazine zum Downloaden und in Printform
  • Außerdem gibt es eine Business Lounge am Flughafen Moskau und über 100 Partner-Lounges weltweit.

lounge01     lounge 02

 

nach oben

 

Langstrecke – Business Class

Das Kabineninterieur der Langstreckenflotte wurde 2013 modernisiert.

AmbienteBusiness class 01

  • Edles Kabinendesign mit „Österreich-Touch“
  • Die Austrian Airlines Farben Weiß, Rot und Hellblau dominieren das Erscheinungsbild an Bord
  • Regulierbare Beleuchtungskörper – „Mood Lights“ – verändern das Ambiente
  • Hochwertige Materialien und edle Verarbeitung

Sitzen und LiegenBusiness Class 02

  • Per Knopfdruck verwandelt sich der neue Sitz in ein völlig flaches, nahezu zwei Meter langes Bett
  • Ein innovatives Luftkissensystem ermöglich es, den Sitz- und Liegekomfort individuell einzustellen
  • Für noch mehr Entspannung sorgt eine integrierte Massagefunktion

 

Langstrecke – das fliegende Restaurant

Austrian Airlines Flying Chefs verfeinern die anspruchsvollen DO & CO Business Class Menüs direkt an Bord. Besonderen Wert legen Austrian auf den Restaurant Service bestehend aus:

  • Antipasti, vom Wagen serviert
  • Suppe
  • Auswahl von drei verschiedenen Hauptgerichten
  • Käse und exotische Früchte vom Wagen
  • Dessertvariationen

Als Menübegleitung wird von einem ausgebildeten Bord-Sommelier der passende Wein empfohlen. Im Wiener Kaffeehaus über den Wolken werden zehn typische Wiener Kaffeespezialitäten wie Einspänner oder Melange frisch zubereitet.

koch 01              koch 02

 

nach oben

 

Langstrecke – Economy Class

Auch in der Economy Class setzt Austrian Airlines bei interkontinentalen Flügen mit einem
völlig neuen Kabinendesign auf die neueste Technik:economy01

  • Sitzkomfort
    • Ergonomischer Sitz mit Relax-Position
    • Höhen- und seitenverstellbare Kopfstütze
    • Integrierte Lendenstütze

 

  • Unterhaltung
    • 9-Zoll-Touchscreen-MonitorEconomy 02
    • Individuell steuerbares Unterhaltungsprogramm (on Demand) mit dem Angebot der Business Class
    • USB-Anschluss zum Laden persönlicher Geräte

 

  • Catering
    • Kulinarische Köstlichkeiten von DO & CO mit der Wahl zwischen zwei Hauptgerichten und einem großen Angebot an Getränken

 

Kurz- & Mittelstrecke

  • Neugestaltung der Airbus-Flotte
  • Das Kabineninterieur der 29 Airbus-Kurz- & Mittelstreckenflugzeuge wird derzeit umgestaltet
  • Mehr Komfort in der Business Class auf Europa-Flügen:
    • Mehr Sitzabstand
    • Verbesserte Sitzpolsterung
    • Freier Nebensitz
  • Gourmet Menüs aus dem Hause DO&CO runden das Bild perfekt ab
  • Auf Flügen innerhalb Europas wird Economy Class Gästen ein kostenloser Getränke-Service mit einer Auswahl an warmen und kalten Getränken inklusive zweier österreichischer Biersorten und diverser Qualitätsweine an. Ab einer Flugzeit von etwa 2,5 Stunden genießen Fluggäste ein warmes Menü.

mittelstrecke         mittelstrecke 02

 

nach oben

 

Die Welt von DO & CO

do&co01   do&co02    do&co03

 

Ob in der Formel 1, bei Fußball-Großevents, bei großen ATP-Tennisturnieren oder in den eigenen Restaurants in Wien: DO & CO überzeugt seine Gäste durch Qualität. Dazu gehören ausschließlich marktfrische Rohwaren, engagierte Küchenchefs und viel Liebe zum Detail.

Im Gourmet-Restaurant über den Wolken ist es DO & CO ein Anliegen, den Flug für unsere Gäste zu einem kulinarischen Erlebnis von höchster Qualität werden zu lassen.

Gerade mit diesem Qualitätsanspruch ist DO & CO mit Hauptfirmensitz im Herzen Wiens der ideale Partner für Austrian.

 

Economy Class Menüs

Ein Wiener Schnitzel von New York nach Wien? Eine Bento-Box auf dem Flug nach Amsterdam? Ein warmes Frühstück zur späten Stunde?

Exklusive DO & CO À-la-carte-Menüs speziell für die Economy Class machen es möglich!

  • Frisch zubereite 3-Gänge-Menüs                                
  • Exzellente Qualität
  • Bestellungen für nur 15€ pro Menü

menü 01   menü02

 

Online-Buchung bereits direkt bei der Flugbuchung auf austrian.com oder bis 36 Stunden vor Abflug über alacarte.doco.com

Kurzentschlossene mit Abflug von Wien können direkt am Flughafen Wien bis eine Stunde vor Abflug am DO & CO Desk eine „Last-Minute-Order“ aufgeben.

 

nach oben

 

Austrian Services

Austrian Services sind optionale Zusatzleistungen. Unsere Kunden können so ihr Reiseerlebnis nach ihren persönlichen Bedürfnissen individualisieren.

red|cab
Ein Transfer-Service für Wien und Umgebung zum Flughafen und zurück. Die Fahrt muss mindestens 24 Stunden im Voraus online auf www.red-cab.at bestellt werden. Während des Buchungsprozesses auf austrian.com wird redcab dem Kunden automatisch angeboten.

Ein erweitertes redcab Angebot mit zusätzlichen individuellen Services bietet:

  • red|cab Family
  • red|Limousine

service01        service02

 

Zusätzliches Gepäckstück
Die Freigepäckgrenze kann um ein weiteres Gepäckstück erhöht werden. Die Buchung ist ab 47 Stunden vor Abflug über das Austrian Web Check-in möglich.

Lounge-Zuganglounge 03
Austrian Airlines Economy Class Passagiere können am Flughafen Wien alle Vorzüge der Business Lounge genießen. Der Zugang wird online im Austrian Web Check-in angeboten oder kann direkt am Welcome Desk der Lounge zum gleichen Preis gekauft werden.

Upgrade in die Business Class
Kurzentschlossene können ab 47 Stunden vor Abflug online ein Upgrade kaufen. Das Angebot erfolgt automatisiert beim Web Check-in. Je nach Verfügbarkeit wird es auf allen Austrian Airlines Linienflügen angeboten.

 

nach oben

Sitze mit mehr Beinfreiheit

Economy Class Passagiere können gegen Gebühr die bequemeren Sitzplätze mit erhöhter Beinfreiheit an den Ausgängen reservieren. Die Buchung eines Sitzes mit mehr Beinfreiheit erfolgt entweder vorab:

  • bereits beim Ticketkauf oder auch danach (bis 48 Stunden vor Abflug) im Zuge der Sitzplatz-Reservierung auf Lang-, Mittel- und auch Kurzstreckenflügen oder

kurz vor dem Abflug (nach Verfügbarkeit nur auf Lang- und Mittelstreckenflügen):

  • im Web Check-in,
  • direkt am Flughafenschalter,
  • spontan an Bord.

sitz 01     sitz 02

 

eJournals

Die persönliche Tageszeitung als Download vor dem Abflug

  • mit eJournals kann der Passagier aus einem großen Sortiment an deutschsprachigen und internationalen Tageszeitungen und aktuellen Magazinen wählen.
  • einfach vor dem Abflug auf einem Smartphone, Tablet oder Laptop speichern. So hat jeder Passagier seine Reiselektüre vor, während und nach dem Flug immer dabei.

Und so kommen Passagiere zu ihrer Zeitung:

  1. Etwa 3 Tage vor Abflug erhalten Passagier von Austrian Airlines eine Benachrichtigung mit allgemeinen Informationen zur bevorstehenden Reise. In dieser Email befindet sich auch ein persönlichen Zugang zur Media Box.
  2. In der Media Box findet man immer die aktuelle Ausgabe der Lieblingszeitung oder des Lieblingsmagazins.
  3. Passagiere können nun ihr freies Download-Volumen für die gesamte Reise auf einmal nutzen oder schrittweise bis zu einer Stunde vor jedem Abflug.
  4. Die kostenlose Tageszeitung erhalten Passagiere auch vor jedem Abflug im Austrian Airlines Web Check-in. Das Web Check-in steht immer ab 47 Stunden vor jedem Abflug zur Verfügung.

Journal 01                    journal 02

Die Anzahl Ihrer freien Downloads richtet sich nach der Reiseklasse und Ihrem Vielfliegerstatus.
Grundsätzlich hat jeder Austrian Airlines Fluggast zumindest einen Download für eine Tageszeitung oder ein Magazin zur Verfügung.

 

nach oben

 

Smart Upgrade

Günstig in die Business Class

Mit einem Angebot bestimmen Fluggäste, wie viel sie für ein Upgrade bezahlen möchten. Mithilfe eines Reglers wird die Höhe des individuellen Angebots eingestellt. Dieses Angebot kann danach erhöht, gesenkt oder auch gänzlich storniert werden. Ab 72 Stunden vor Abflug werden alle Angebote für den jeweiligen Flug geprüft und ausgewählt. Die Fluggäste erhalten eine Benachrichtigung, ob sie den Zuschlag erhalten und in den Genuss aller Business Class Annehmlichkeiten kommen. Um mitbieten zu können, muss das Economy Class Ticket bis spätestens drei Tage vor Abflug ausgestellt sein. Smart Upgrade wird auf allen Austrian Linienflügen angeboten. Kunden mit einem Upgrade erhalten Miles & More Business Class Meilen.

 

myAustrian Holidays

  • myAustrian Holidays ist eine Freizeitmarke und bietet mehr als 40 Ziele in Spanien, der Türkei, Italien, Portugal, Island, Marokko und Griechenland, wo Austrian Airlines mit 21 Destinationen klarer Marktführer ist. Neu im Sommerprogramm 2016 ist Bari, die Hauptstadt Apuliens im wunderschönen Süditalien.
  • Des weiteren bietet myAustrian Holidays Exklusiv-Charter an, welche zugeschnittene Lösungen für jeden Kunden anbietet und dabei auf die gesamte Flotte der Austrian Airlines zugreift.

holiday 01         holiday 02

nach oben